Category: Classical

Katharina Weber - Mit Inniger Empfindung (Robert Schumann, György Kurtág) (CD)

Posted on by

8 comments

  1. CD des Tages Voll erblüht. Das Amaryllis Quartett beindruckt mit Kurtág und Schumann Klug kombiniert das Amaryllis Quartett auf seinem dritten Studioalbum "Green" Kurtágs Offizium breve mit den Streichquartetten in A-Dur und a-Moll von Robert Schumann, so gewinnen beide Komponisten. Die technische und interpretatorische Exzellenz dieses Ensembles indes ist frappierend!
  2. MIT INNIGER EMPFINDUNG. Aus dem Zweiten Teil des Albums für die Jugend: Für Erwachsene / Aus Játékok, Band , Tagebucheintragungen und persönliche Botschaften by Robert Schumann, György Kurtág .
  3. Link revalidado por PQP. Estes CDs já estavam há alguns dias no Rapidshare, mas eu não conseguia tempo para vir aqui e organizar as coisas. Como agora estou saindo para o GreNa.
  4. Katharina Weber - Mit Inniger Empfindung (Robert Schumann, György Kurtág) ‎ (CD) Cubus Records: CR Switzerland: Sell This Version: CR Christian Kobi: Christian Kobi - Canto Katharina Weber - Mit Inniger Empfindung (Robert Schumann, György.
  5. Jun 22,  · Virág az ember (Blumen die Menschen) by Katharina Weber from the album Mit inniger Empfindung Released on Cubus Records Download on iTunes: htt.
  6. Waldszenen (Robert Schumann) () 25' *g SME Arr.für Vl, Vc und Klavier von Katharina Weber. Lauschen und Rauschen () 8' *g SME für Vl, Vc und Klavier: Einstimmung und Coda mit Publikumsbeteiligung um umd das Klaviertrio II und die instrumentierten Waldscenen von Robert Schumann, op 82 (/49) UA Bern Musikfestival, Trio Montin.
  7. KATHARINA WEBER wurde in Bern geboren. Klavierstudien in Basel und Bern mit Jürg Wyttenbach, Urs Peter Schneider, Erika Radermacher und Joerg Ewald Daehler. Meisterkurse mit Tatjana Nikolajewa, Hubert Harry (Klavier), Yehudi Menuhin, György Kurtag (Kammermusik), Vinko Globokar, Frederic Rzewski, Pauline Oliveros, Fred Frith, Alex von.
  8. Katharina Weber - Mit inniger Empfindung Stil: E-Musik - Klassische Musik CD-Album, erschienen , bei Fontastix seit Zum ersten Mal werden hier Kompositionen aus dem Album für die Jugend von Robert Schumann und aus den Játékok („Spiele“) von György Kurtág im Wechsel.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

1 2 »